Menu

Zurück zu Aktuelles >Überschüssige Basisprämienrechte übertragen!


Mehr als 1.000 Betriebe (!) haben jüngst die Mitteilung erhalten, dass sie Basisprämienrechte an die regionale Reserve verloren haben. Dabei handelt es sich um Prämienrechte, die in den Jahren 2017 und 2018 wegen unzureichender Flächenausstattung nicht aktiviert werden konnten. In diesem Fall verfallen die Basisprämienrechte an die regionale Reserve!

Deshalb: Wenn Sie in der Flächenerklärung 2018 nicht alle Basisprämienrechte aktivieren konnten und auch in diesem Jahr nicht ausreichend Fläche deklarieren können, dann sind es die selben Basisprämienrechte wie im Vorjahr, die nicht aktiviert werden und die folglich an die regionale Reserve verfallen. Diesem finanziellen Verlust können Sie zuvorzukommen, indem Sie die überzähligen Basisprämienrechte übertragen, sei es endgültig oder nur vorübergehend. Solche Übertragungen sind nur über das Portal PacOnWeb möglich sind und sie müssen zwingend erfolgen, bevor die Flächenerklärung eingereicht wird.