Menu

Zurück zu Aktuelles >Arla: 1,62 Cent/kg Nachzahlung für 2021


Die Vertreterversammlung von Arla hat dem Vorschlag des Aufsichtsrats zugestimmt, eine Nachzahlung in Höhe von 1,62 Cent pro kg gelieferte Milch für das Jahr 2021 an die Genossenschaftsmitglieder auszuzahlen. Dies wurde möglich, nachdem Arla Foods im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 3,0% des Umsatzes erwirtschaftet hatte.

Zudem beschloss die Vertreterversammlung im Rahmen der Gewinnverwendung eine individuelle Kapitaleinlage (Konsolidierung) von 0,33 Cent pro kg gelieferte Milch (entsprechend einem Gesamtbetrag von 42 Mio. Euro). Der Rest des Gewinns (83 Mio. Euro) fließt als kollektive Kapitaleinlagen für besondere Zwecke und zukünftige Investitionen in die Genossenschaft.

Jahresdurchschnitt Arla Milchpreis 2021 in Deutschland für konventionell erzeugte Milch, pro kg gelieferte Milch:

36,31 Cent

Tatsächlich vorausgezahlter, durchschnittlicher Milchpreis inkl. gezahlter Zuschläge wie z.B. GVO-freie Fütterung (Deutschland)

+ 1,62 Cent

Nachzahlung für 2021 pro kg. gelieferte Milch

+ 0,33 Cent

Individuelle Kapitaleinlage pro kg gelieferte Milch

= 38,26 Cent

Durchschnittlicher Arla-Milchpreis 2021