Menu

Zurück zu Aktuelles >Bewerbungsaufruf Kommunale Kommission zur Feststellung von Ernteschäden


Die Wallonische Region hat die Prozedur für die Entschädigung von Ernteschäden durch den Katastrophenfonds reformiert. Eine Folge dieser Reform ist, dass die kommunalen Kommissionen für die Beurteilung des Ausmaßes der Schäden erneuert werden müssen. Der ÖDW Landwirtschaft hat nunmehr einen entsprechenden Kandidatenaufruf lanciert.

Jede Kommission setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen: ein Vertreter der Gemeinde, ein Vertreter des ÖDW Landwirtschaft, je ein von der Gemeinde und ein vom ÖDW Landwirtschaft bezeichneter Experte und ein Vertreter des FÖD Finanzen.

Der vorliegende Bewerbungsaufruf betrifft das Mandat des Experten des ÖDW Landwirtschaft. Landwirte, die interessiert und bereit sind, ihre Sachkenntnisse in den Dienst ihrer Kollegen zu stellen, können sich bis spätestens 30. Juni mittels eines spezifischen Formulars bewerben (Link unter www.bauernbund.be). Die Benennung wird in einem offiziellen Schreiben des ÖDW Landwirtschaft bestätigt.

Weitere Informationen über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Kommission erteilen die Beamten des Außendienstes in Malmedy.

Link zur Webseite mit dem Bewerbungsformular