Menu

Zurück zu Themen >Güllegesetzgebung: Neue Auflagen in der Mache

Güllegesetzgebung: Neue Auflagen in der MacheZurück zu Themen >


In Namür ist man derzeit dabei, die Nitratgesetzgebung (Programm für nachhaltigen Umgang mit Stickstoff, PGDA) zu überarbeiten. Der neue Gesetzentwurf ist noch bis zum 30. September zur öffentlichen Untersuchung ausgeschrieben. Bei den geplanten Neuerungen handelt es sich schwerpunktmäßig um zusätzliche Auflagen für die Lagerung von Mist und Kompost sowie die Düngung von Ackerkulturen in Hanglagen. Für die Grünlanddüngung  halten sich die Änderungen in Grenzen.