Menu

Zurück zu Theme >Bewirtschaftungsauflagen?

Bewirtschaftungsauflagen?Zurück zu Theme >


Ein letzter Aspekt der Reform betrifft eventuelle Bewirtschaftungsauflagen. Im Prinzip genießt der Pächter vollständige Bewirtschaftungsfreiheit. Allerdings sollen der öffentliche Hand (Region, Gemeinden, …) und den anerkannten Naturschutzvereinigungen die Möglichkeit eingeräumt werden, die Verpachtung ihrer Flächen an Bewirtschaftungsauflagen zu knüpfen. Darüber hinaus sollen für jedermann Klauseln zum Schutz vor Erosion möglich sein.